TEIL 1 SCHÜLER VON ANDREAS TESSENOW

Fotogramme – Fotocollagen - Fotosequenzen Schülerarbeiten Gymnasium Güstrow (Teil 1) 1991 bis 2014
Ausstellungszeitraum: 19.12.2016 - 19.05.2017

Vom 23. Dez. 2016 bis zum 19. Mai 2017 wird bei „Kunst am alten Hafen“ mal eine ganz andere Art von Ausstellung und Künstlern gezeigt. Unter dem Motto,
„MODERNES“ AM ALTEN HAFEN
zeigt die Ausstellung, 200 Schülerarbeiten, die überwiegend in der Abiturstufe der Güstrower Gymnasien (Gymnasium am Distelberg, Ernst-Barlach-Gymnasium und John-Brinckman-Gymnasium) im Zeitraum von 1991 bis 2014 entstanden sind.

Fotogramme, Fotoradierungen, Luminogramme, Fotosequenzen, Fotocollagen und Selbstinszenierungen sind dem Arbeitsbereich der Medienkunst zuzuordnen. Fast allen Arbeiten liegt ein „dadaistischer Ansatz“ zu Grunde. Hier nutzte der Schüler den ZUFALL als Gestaltungsmittel, um so seine kreativen Fähigkeiten zu erforschen und weiterzuentwickeln. Die ausgestellten Arbeiten zeigen zugleich Beispiele für die experimentelle Fotografie auf. Sie reflektieren Zeitgeschehen und individuelle Befindlichkeiten in einer modernen und zeitlosen Formensprache. Zusammengetragen und inszeniert hat diese Ausstellung der Künstler Andreas Tessenow der bis 2014 als Kunstlehrer am Gymnasium tätig war.

Ein Dankeschön gilt auch Uwe Seemann, der 1997 dem Gymnasium Geräte und Materialien für ein kleines Fotolabor zur Verfügung stellte und hierdurch die Möglichkeiten des Kunstunterrichtes in diese Richtung erweiterte.

Eine Midissage mit Rundgang und Gesprächen, findet am 27. Januar 2017 um 16.00 Uhr in der Speicherstraße 11a statt.

Die Ausstellung ist bis 19. Mai 2017 immer zu den Öffnungszeiten der Textilreinigung Güstrow zu sehen.


BEITRAG ZU "KUNST AM ALTEN HAFEN"

von Güstrow TV

SVZ "Kunst am alten Hafen"

Mittwoch, 28. Dezember 2016


Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.